Arbeiten am Turmdach im vollen Gange

Turmdach Jägerhaus

Alles läuft am Turmdach nach Plan. Nachdem die Zimmerleute das morsche Dach innerhalb einer Woche komplett entfernen konnten, erfolgt nun der Aufbau. Ein extra Dankeschön an dieser Stelle an das Unternehmen Jens Brückner, welches gleich am Montag vormittag zur Stelle war und das Baumaterial mit dem Autokran auf das Dach gebracht hat!

Nach dem Entfernen des Dachstuhls haben wir uns auch das Mauerwerk der Turm-Südseite sehr genau angesehen. Natürlich gibt es einige Risse in den Wänden und in den Stürzen, aber nichts was uns Sorgen bereitet oder eine besondere Arbeit erfordert.

Wir gießen nunmehr einen großzügig ausgelegten Stahlbetonsturz zwischen der neuen Dachkonstruktion und dem oberen Turmfenster. So können die Kräfte vom Dach aufgenommen werden und die darunter liegenden Stürze werden entlastet. Diese werden dann von den Steinmetzen verstärkt und die Risse im Mauerwerk werden neu verfugt bzw. das alte Zement der Fugen wird gegen neues Fugenmaterial ausgetauscht.

Weitere Fotos findet Ihr in unserer Galerie Renovierungsarbeiten

Turmdach Jägerhaus

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Website nutzt Cookies. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Näheres zu gespeicherten Daten und deren Verwendung können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Schließen